Über uns

Wer sind wir und was tun wir hier? 

(Der Antwort auf diese Fragen sind wir stetig auf der  Spur )
Helena Krivan
Helena Krivan

Wem wirst du hier begegnen?

Dr. Helena Krivan

Seminar- und Ausbildungsleiterin im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Westliches Tantra.
Praktizierende Buddhistin seit 2003.
Ngön Dro abgeschlossen 2007.
Gründungsmitglied und Vorstand des Garchen Chöding Zentrums.
Aktiv beteiligt am Verfassen und Editieren singbarer Puja-Texte auf Deutsch (Projekt des Münchner Schwesterzentrums).
Dissertation über neue Zugänge zu innerem Frieden.

.

.

Für aktuellste Informationen und Lesefutter für Herz und Geist: Newsletter anfordern!
(Keine Sorge: kann mit einem Klick abbestellt werden.)

Was machen wir laufend?

Wöchentliche Übungsabende, auch für Neueinsteiger*innen geeignet (bitte unbedingt anmelden):
Montag 19-20h die Atempause – Einführung in stille Meditation. Kurze, angeleitete Sequenzen helfen beim Einsteigen in diese Königsdisziplin der Meditation; meditatives Gehen (Zen-Walk) dazwischen entspannt den Körper. Auch mit online Zugang!

Mittwoch 19.30-20.30: Stille Stunde – Besinnung. Tee. Einfach mal still werden – und dazu gute Bücher.

Donnerstag 19-20h die Mantren fürs Herz: je nach BedarfVajrasattva Sadhana (Reinigung karmischer Altlasten) oderWeiße Tara Sadhana (Entwicklung von bedingungslosem Mitgefühl); alternativ Mantra-Chanting oder Dharma-Input und Diskussion.
Fallweise Chöd-Praxis und Guru-Yoga. Auch mit online-Zugang!

Regelmäßige Kurzretreats.

Kursangebote

Einsteigerseminare mit Schwerpunkt auf Alltagsnähe und Verständlichkeit,
Grundlagen der tibetischen Schrift (schon fein, deinen Namen auf Tibetisch schreiben zu können!),
Einführung in Ritualistik (wie richte ich mir meinen Hausaltar ein?);
Regelmäßige Besuche von Drubpön Tsering Rinpoche und anderen Lehrern der Drikung Kagyü Linie für Einweihungen, Belehrungen, Retreats,
Enge Kooperation mit dem Drikung Garchen Institut München und den dortigen Retreat-Angeboten.

Einzelretreat

Für Mitglieder gibt es die Möglichkeit, die Gompa auch tage/abendweise für Einzel- oder Kleingruppenpraxis zu verwenden. Darüber hinaus verfügt das Garchen Chöding Zentrum über eine Retreathütte in Alleinlage bei Güssing, die auf Anfrage für Einzelretreats verwendet werden kann.